Termine

23. Februar, Bottrop: Gedenkkundgebung

 Porträt Alois Fulneczek.

 

Gedenkkundgebung

 

Am 23. Februar 2019 jährt sich zum hundertsten Mal die Ermordung des Bottroper Sprechers der revolutionären Bergarbeiter, Alois Fulneczek, durch das Freikorps Lichtschlag.

 

Weiterlesen: 23. Februar, Bottrop: Gedenkkundgebung

28. März - 3. April, Leverkusen: Subbotnik

Logo: KLS erhalten. 

Subbotnik in der Karl-Liebknecht-Schule

Nächster Termin:
28. März - 3. April 2019
Jetzt anmelden! 

Die Sanierung der Karl-Liebknecht-Schule der DKP in Leverkusen läuft auf Hochtouren. Die Arbeiten kommen gut voran. Damit alles im Zeit-und Kostenrahmen realisiert werden kann, benötigen wir weiterhin zahlreiche Helferinnen und Helfer bei den Subbotniks.

Zunächst müssen wir noch entrümpeln, sortieren und rückbauen. Das heißt Jede/r kann helfen, ob handwerklich begabt oder gut im Unterlagen sortieren und aufräumen. Im Februar stehen vor allem folgende Arbeiten an:

- Entrümpelung der Büro- und Kellerräume
- Büchertransport
- Sanitär (Neu- und Übergangsinstallationen)
- Elektro (Rückbau und Baustrom einrichten)
- Dachdeckerarbeiten (Kellersohle abdichten, Dachhaut öffnen und Kranzugang)
- Gartenarbeiten

 

Weiterlesen: 28. März - 3. April, Leverkusen: Subbotnik

12. bis 14. April, Buchenwald: Studienfahrt

 Figurengruppe: Buchenwalddenkmal von Fritz Cremer.

 

Studienfahrt
nach
Buchenwald

Das Bertram-Wieland-Archiv für die Geschichte der Arbeiterbewegung e.V. und der DGB-Kreisverband Düren bieten auch in diesem Jahr wieder eine Studienfahrt in die Gedenkstätte Buchenwald (Weimar) an. Ein inhaltlicher Schwerpunkt ist diesmal der von den Häftlingen organisierte antifaschistische Widerstand im Konzentrationslager und die Entwicklung in Buchenwald nach Beginn des Zweiten Weltkriegs. Vorgesehen ist auch die Teilnahme an der Gedenkfeier anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung des Lagers durch die antifaschistische Widerstandsorganisation der Häftlinge.

Weiterlesen: 12. bis 14. April, Buchenwald: Studienfahrt